Neuer Expertenstandard: Impulse von Christian Müller-Hergl_Teil 1

Expertenstandard Thumbnail Christian 1r

In der neuen Podcast-Serie “Der neue Expertenstandard in der Pflege von Menschen mit Demenz” beleuchten wir die Hintergründe, die rechtliche Verbindlichkeit und die inhaltlichen Schwerpunkte dieses Standards. Dabei liegt der Fokus auf der Beziehungsgestaltung. Im zweiten Podcast geht Christian Müller-Hergl, der diesen Standard mitentwickelt hat, näher auf die inhaltlichen Schwerpunkte ein.

Weiterlesen →

Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz: Neue Netzwerkstelle hat ihre Arbeit aufgenommen

Seit 2012 hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit 500 lokale Allianzen für Menschen mit Demenz gefördert. Um die wichtige Arbeit der lokalen Allianzen auch in Zukunft weiter zu unterstützen, wurde im vergangenen Jahr eine Netzwerkstelle „Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz“ geschaffen, die bei der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BASGO) e.V. angesiedelt ist.

Weiterlesen →

Demigranz: Bundesweite Initiative Demenz und Migration

Mit DeMigranz wird das Ziel verfolgt, die Lebenssituation von Menschen mit Demenz und Migrationshintergrund zu verbessern. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Unterstützungsangebot auf Bundesebene. Als Vorlage diente das Demenz-Servicezentrum für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, welches bereits seit 2007 existiert als Teil der Landesinitiative Demenz-Service NRW.

Weiterlesen →

Nachwort zur Fachtagung: Bauernhöfe als Orte für Menschen mit Demenz

Kühe auf der Wiese

Neulich gab es bereits eine Meldung zu diesem Thema: “Bauernhöfe als Orte für Menschen mit Demenz”. Die Landesinitiative Demenz-Service NRW, welcher auch das Demenz-Servicezentrum Region Köln angehört, beschäftigt sich schon seit längerer Zeit mit diesem Thema. Am 15. März fand dazu in Köln eine bundesweite Fachtagung statt. Jetzt gibt es den ausführlichen Nachbericht dazu.

Weiterlesen →