Buchempfehlung: Diktat der Zeitökonomie

“Im Zeitalter der ökonomisierten Medizin”, so Giovanni Maio in seinem Buch “Geschäftsmodell Gesundheit”, “sucht man nicht mehr nach einer singulären Antwort auf eine individuelle Problemlage.” Der Widerspruch zwischen individuellen Bedürfnissen und industriellem Denken tritt an kaum einem Ort so deutlich hervor wie im Krankenhaus: eine Zerreißprobe für Menschen mit Demenz.

Weiterlesen →

Die Pflegesprechstunde 03: Ernährung bei Demenz. Interview mit Christian Kolb

Die Pflegesprechstunde_Ernährung bei Demenz

In Folge 03 der neuen Podcast-Reihe “Die Pflegesprechstunde” geht es um die Ernährung von Menschen mit Demenz. Wenn Christian Kolb dement wäre, so beteuert der Ernährungsexperte im Interview, wäre er glücklich, wenn er indisches Curry bekommen würde. Dabei lautet die Frage in der dritten Episode: Wie kann Mangelernährung vorgebeugt werden und mehr Genuss entstehen?

Weiterlesen →

Die Pflegesprechstunde 02: Demenz im Krankenhaus. Interview mit Dr. Christiane Pinkert

In Folge 02 der neuen Podcast-Reihe “Die Pflegesprechstunde” geht es um die Versorgung von Menschen mit Demenz im Krankenhaus. Im Interview erläutert die Pflegewissenschaftlerin Dr. Christiane Pinkert, welche Probleme in der Versorgung im Krankenhaus bestehen, und wie die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz aussehen. Dabei lautet die Frage in der zweiten Episode: Wie gelangen wir von einer funktionalen zu einer mehr beziehungsorientierten Pflege?

Weiterlesen →