Vorankündigung: Der erste Forschungsnewsletter 2014

Am 15. Juli 2014 erscheint unser erster Forschungsnewsletter in diesem Jahr. Wie immer warten wir mit zum Teil überraschenden und bemerkenswerten Entwicklungen aus der Welt der Demenzforschung auf. Aktuelle Forschungsstudien belegen etwa, dass weniger Demenzkranke in hoch industrialisierten Ländern existieren als ursprünglich angenommen. Auch sonst gibt es viele neue spannende Studien.

Weiterlesen →

Rückblick nach vorne: Demenzwissen über Medien vermitteln

Wie gelangt das Wissen aus der Demenzforschung an professionell Pflegende? Welche Rolle spielen dabei soziale Medien? Seit Oktober 2012 beschäftigen wir uns mit diesen zwei Fragen auf diesem Blog und haben inzwischen mehr als 400 Beiträge veröffentlicht und den Agnes-Karll-Pflegepreis gewonnen. Grund genug, die bisherige Entwicklung einmal Revue passieren zu lassen.

Weiterlesen →

Wissen zum Lesen, Hören und Sehen: Vom Forschungsnewsletter zum Demenzei

Auf unserem Blog finden Sie hoffentlich unterhaltsame, informative und anregende Formate und Serien, die Sie in der professionellen Pflege weiterbringen. Dabei lautet unser Schwerpunkt: Demenz- und Versorgungsforschung. Wir vermitteln das Wissen zu diesem Schwerpunkt auf multimediale Art: Ob Video-Beiträge, Tagebucheinträge, Hörspiel, Slideshow, E-Book oder Interviews. Entdecken Sie die ganze Vielfalt unserer kleinen Wissenswelt. Neugierig geworden?

Weiterlesen →

Soziale Medien als Vermittler: Nutzen für Angehörige, Pflegekräfte und beratende Personen

Die Wege des Erinnerns und Vergessens sind ähnlich verschlungen wie die Möglichkeiten der Vermittlung und Kommunikation von Wissen und Informationen in sozialen Medien. Angehörige, Pflegende und beratende Personen nutzen diese Medien auf unterschiedliche Weise und interessieren sich ebenso für verschiedenartige Schwerpunkte im Umgang mit Demenz. Der Beitrag klärt darüber auf, inwieweit diese Zielgruppen von sozialen Medien profitieren können, und worin eigene Zugangsweisen bestehen.

Weiterlesen →