Ratgeber: Rechtliche und finanzielle Fragen bei Demenz

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft hat vor kurzem die aktuelle Version des “Ratgeber in rechtlichen und finanziellen Fragen für Angehörige von Demenzkranken” veröffentlicht. Dort wird in gut verständlicher Weise Auskunft zu Themen wie Vorsorgeverfügungen, rechtliche Betreuung oder Anerkennung von Schwerbehinderungen gegeben.

Im Fall einer Demenz sind die Angehörigen gezwungen sich auch mit den damit einhergehenden rechtlichen und finanziellen Fragen zu beschäftigen. Dabei tauchen Fragen zur Gestaltung einer Vollmacht oder zur finanziellen Unterstützung bei der Pflege auf. All diese Themen werden in der Broschüre der Deutschen Alzheimer Gesellschaft behandelt. Dabei wurde die 9. Auflage des Ratgebers von den Rechtsanwältinnen Bärbel Schönhof (2. Vorsitzende der DAlzG) und Sandra Ruppin überarbeitet und aktualisiert.

Die Broschüre können Sie hier online bestellten: http://shop.deutsche-alzheimer.de/broschueren/33/ratgeber-rechtlichen-und-finanziellen-fragen

Kommentar verfassen