Projekt PAKT: Bewegung, Ernährung, Gedächtnis – den Alltag besser bewältigen

Gemeinsam mit dem Diözesancaritasverband Aachen führt das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) in Köln das Modellprojekt “Präventives Alltagskompetenztraining – PAKT” durch. Das Ziel des Projekts besteht darin, einzelne Kompetenzen im Alltag von Senioren durch gezielte  Beratungs-, Schulungs- und Trainingsangebote zu Themen wie Bewegung, Ernährung, Gedächtnis, Wohnraumgestaltung und Erhalt sozialer Kontakte zu fördern.

Weiterlesen →

Pflegewegweiser NRW: Für Pflegebedürftige und Angehörige

Wenn Sie selbst an Demenz erkranken oder jemand aus ihrem Umfeld pflegebedürftig wird, kann ein Wegweiser sehr nützlich sein. Durch das Projekt “KompetenzNetz Angehörigenunterstützung und Pflegeberatung” (KoNAP) sollen Ratsuchende über eine Internetplattform mit einer landesweiten Hotline einen schnellen Überblick über sämtliche Angebote im Bereich Pflege in NRW erhalten.

Weiterlesen →

Neuer Expertenstandard: Pflege von Menschen mit Demenz

Wir sind wieder aus der Winterpause zurück und starten gleich mit einer neuen Serie. Es wird gerade ein neuer Expertenstandard für die Pflege von Menschen mit Demenz entwickelt, der zur Überprüfung seiner Praxistauglichkeit in verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Altenhilfe modellhaft eingeführt wird. Wie dieser neue Standard aussieht, darüber berichten wir in dieser neuen Serie, unter anderem per Video und Live-Schaltung mit Experten.

Weiterlesen →