Angst und Demenz: Drei Fragen an Ansgar Schürenberg

Auf dem 5. Newsletter-Day des Dialog- und Transferzentrum Demenz (DZD), der am 8. November 2017 an der Universität Witten/Herdecke stattfindet, wird der Pflegewissenschaftler Ansgar Schürenberg einen Vortrag mit dem Titel “Vertrauen erwecken – Basale Stimulation in der Pflege dementierender Menschen” halten. Im Vorfeld hat Marcus Klug ein kurzes Interview mit ihm geführt.

Weiterlesen →

Angstbewältigung für professionell Pflegende: Einführung in die achtsamkeitsbasierte Meditation

In diesem Grundlagenbeitrag von Marcus Klug kehren wir die Perspektive um. Statt den Fokus auf die Frage zu richten, wie Betroffene und Angehörige bei Demenz mit Angst umgehen, geht es um die professionell Pflegenden. Denn in kaum einer anderen Berufsgruppe ist das Risiko, an Burnout zu erkranken, so hoch wie unter Pflegenden. Das hat viel mit Angst und Stress zu tun. Achtsamkeitsbasierte Meditation kann helfen, diese Probleme auf Dauer wesentlich zu reduzieren.

Weiterlesen →