Die Pflegesprechstunde 07: Kriegstrauma und Demenz. Interview mit Sabine Bode

In Folge 07 der neuen Podcast-Reihe “Die Pflegesprechstunde” geht es zunächst um eine Entdeckung. Bei dem Thema “Kriegstrauma und Demenz” überfielen Sabine Bode nicht Schrecken und Ohnmachtsgefühle, sondern etwas völlig anderes geschah. “Nirgendwo”, so schreibt die Journalistin in ihrem Buch “Frieden schließen mit Demenz”, “habe sie so viel Kreativität angetroffen wie in der Fürsorge für Menschen mit Demenz”. Die Frage in der siebten Episode: Welcher Zusammenhang besteht zwischen Kriegstrauma und Demenz?

Weiterlesen →

Das kleine ABC der Emotionen: Glossar zum Interview mit Martina Piefke

Im Interview mit Prof. Dr. Martina Piefke (Lehrstuhl für Neurobiologie und Genetik des Verhaltens an der Universität Witten/Herdecke) zum Thema “Erkennen von Emotionen bei Demenz aus neurobiologischer Perspektive” werden einige Begriffe verwendet, die einer Erklärung bedürfen. Dabei handelt es sich vor allem um neuroanatomische Begriffe wie “Amygdala” oder “Hippokampus”. Diese Begriffe werden im folgenden Glossar näher erklärt.

Weiterlesen →

Das Demenzei des Monats: Früdiagnostik bei Alzheimer. Ergebnisse zu unserer ersten Befragung

Im November 2013 haben wir uns ein neues Format ausgedacht: “Das Demenzei des Monats”. Beim Demenzei geht es um kontroverse und komplexere Themen aus der Pflege, die zur Diskussion anregen. Als Grundlage dient ein Video-Beitrag. Das erste Demenzei: Fragen zur Diagnostik bei Alzheimer. Und hier die Ergebnisse zu unserer ersten Diskussion.

Weiterlesen →