Quo Vadis Demenz? Aktuelle Trends und Entwicklungen in der Forschung

Weltweit waren im Jahr 2015 nahezu 50 Millionen Menschen an Demenz erkrankt. Es wird angenommen, dass die Zahl der Betroffenen bis zum Jahr 2030 auf ungefähr 75 Millionen Personen steigen wird. Trotz großer Anstrengungen konnten jedoch in den letzten 15 Jahre keine neuen Medikamente für die Behandlung von Demenz entwickelt werden. In dieser neuen Serie möchten wir die Entwicklungen dahinter näher beleuchten.

Weiterlesen →

Alle 100 Sekunden erkrankt in Deutschland ein Mensch an Demenz: Neues Informationsblatt der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Now you just wait a minute young man! / Foto: Neil Moralee / flickr.com

In Deutschland leben gegenwärtig rund 1,7 Millionen Menschen mit Demenz. Die meisten von ihnen sind von der Alzheimer-Krankheit betroffen. Jahr für Jahr treten mehr als 300.000 Neuerkrankungen auf. In ihrer jüngsten Publikation informiert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft genauer über diese Entwicklungen.

Weiterlesen →

Was können Pflegende gegen den Notstand unternehmen? Interview mit Detlef Rüsing

In den letzten Wochen stand bei Kukuk-TV das Thema “Pflegemissstände und Menschenwürde” im Fokus, ein Projekt vom Demenz Support Stuttgart. Was heißt das für Pflegende? Dazu gab es vor kurzem am Rande eines Kongresses, eines Fachtages in Salzburg, ein Interview mit Detlef Rüsing Leiter des Dialog- und Transferzentrum Demenz (DZD).

Weiterlesen →

Wissen zum Lesen, Hören und Sehen: Vom Forschungsnewsletter zum Demenzei

Auf unserem Blog finden Sie hoffentlich unterhaltsame, informative und anregende Formate und Serien, die Sie in der professionellen Pflege weiterbringen. Dabei lautet unser Schwerpunkt: Demenz- und Versorgungsforschung. Wir vermitteln das Wissen zu diesem Schwerpunkt auf multimediale Art: Ob Video-Beiträge, Tagebucheinträge, Hörspiel, Slideshow, E-Book oder Interviews. Entdecken Sie die ganze Vielfalt unserer kleinen Wissenswelt. Neugierig geworden?

Weiterlesen →